Hersteller PDF Drucken E-Mail
von Conny | 14. Juni 2012   

 

Jetzt geht es in die spannende Welt der Tragetuchhersteller! Um die Entscheidung etwas zu erleichtern solltest du dir überlegen,

was dir wichtig ist. Bio oder nicht, Herstellort der Tücher, aus welchen Materialien soll es sein...

Als Orientierung geben wir hier jeweils auch die Preise für ein ca 4,60m Tragetuch an, da das die beliebteste Tuchlänge ist.

(Die Angaben über Bindeeigenschaften und Vor- oder Nachteile enstprechen unseren Erfahrungen und sind nur unsere persönlich Meinung.)

 


Didymos Didymos-Jim

  • Herstellort: Deutschland
  • Preis für ein 4,70m Tuch: ca. 70,- bis 190,- € je nach Modell
  • Bio: Ja
  • Designs: Sehr vielseitig, Streifen, Muster, Tiere, einfarbig, viele Indio Muster. Von Dezent bis Edel ist alles dabei.
  • Webweisen: Jacquard un d Kreuzköper
  • Materialien: Baumwolle, Wolle, Seide, Tussah Seide, Hanf, Leinen
  • Unsere Meinung: Didymos ist die erste und die bekannteste Tragetuchfirma, die seid 40 Jahren das Tragen in Deutschland immer   selbstvers tändlicher macht. Ihren Tüchern merkt man diese Erfahrung auch an, sie sind sehr gut zu binden. Vor allem durch die vielen tollen Sondermodelle in besonderen Materialien stechen sie heraus.
  • Tip: Didymos Tücher haben einen sehr hohen Wiederverkaufswert!

Beispielfoto: Didymos Jim


 

Kokadikokadi-diorite-stars

  • Herstellort: Türkei
  • Preis für ein 4,70m Tuch: ca. 100,- bis 120,-€
  • Bio: Ja
  • Designs: Sehr moderne und trendige Design und leuchtenden Farben, zum Beispiel Sterne oder Noten.
  • Webweisen: Jacquard
  • Materialien: Baumwolle
  • Unsere Meinung: Kokadi Tücher sind durch die beliebte Jacquard Webweise schön dünn und lassen sich toll binden.
  • Tip: So stylische und moderne Tragetücher hat kein anderer Anbieter!

Beispielfoto: Kokadi Diorite Stars


 

Storchenwiege:storchenwiege Luise Bio

  • Herstellort: Deutschland
  • Preis für ein 4,70m Tuch: ca. 70,- bis 85,- €
  • Bio: nur bei einigen Modellen, mit Bio gekennzeichnet
  • Designs: klassische Streifen, schöne Uni farben und Muster.
  • Webweisen: Kreuzköper und Diamantköper
  • Materialien: Baumwolle
  • Unsere Meinung: Schöne dünne Tücher, viele schwören auf die Leo Modelle aber auch die anderen Tücher lassen sich gut binden.

 

Beispielfoto: Storchenwiege Luise Bio


 

Moby wrap

  • Herstellort: Thailand
  • Preis für ein 5,50m Tuch (Standard Größe bei Moby Wrap): ca. 40,- bis 60,- €
  • Bio: nur bei bestimmten Modellen, diese sind mit Bio beschrieben.
  • Designs: viele Uni, teilweise auch Muster
  • Webweisen: Jersey, ähnlich Shirt Stoff
  • Zu benutzen bis ca 9kilo.
  • Materialien: Baumwolle, bei den Deluxe Modellen auch Einsatz aus Seide
  • Unsere Meinung: Beim tragen mit den elastischen Tüchern mußt du beachten das für die Stabilität und Sicherheit deines Kindes immer 3 Lagen über dem Kind sein müssen. Im Sommer wird das zu warm. Außerdem kannst du sie bis höchstens 9 kilo nutzen und nur vor dem Bauch tragen. Daher raten wir eher zu normal gewebten Tüchern.
  • Wenn elastisch, dann würden wir zum Moby greifen, da es etwas fester ist und daher nicht so schnell nachgibt.

 

 


 

Mam

  • Herstellort: China
  • Preis für ein 5,50m Tuch (Standard Größe bei MaM Tüchern): ca. 70,- bis 80,- €
  • Bio: Ja
  • Designs:Viele Uni töne, teilweise auch mit Mustern
  • Webweisen: Jersey
  • Materialien: Baumwolle, bei den Eco Tüchern auch mit Hanf
  • Zu benutzen bis ca 9kilo.
  • Unsere Meinung: Hier gilt wie bei allen elastischen Tragetüchern, für heißes Wetter nicht so günstig da immer 3 Lagen über dem Kind sind. Auch hiermit ist hintentragen nicht möglich. Als alleiniges Tuch für die gesamte Tragzeit nicht geeignet.